Beantworte die Lesepass-Fragen zum Buch und gewinne mit etwas Glück einen Büchergutschein im Wert von 50€!

Worum geht´s?

Am 11.9.2020 erscheint der neue Urban-Fantasy-Roman von Fanny Bechert mit dem Titel „Andrew im Wunderland“. Es ist der erste Teil einer Dilogie, in der sich der unscheinbare Nerd Andrew plötzlich mit einer Realität konfrontiert sieht, die aus einem seiner Videospiele stammen könnte.
Er wird in ein Universum gezogen, in dem sprechende Kaninchen, grinsende Katzen und Pfeife rauchende Nachtfalter noch die geringsten Absurditäten sind. Genau wie Andrew selbst, fragt sich auch der Leser bald: „Wo ist Alice?“
Doch auf die wartet man in dieser verrückten Adaption vergeblich. Und so muss Andrew die Dinge selbst in die Hand nehmen, wenn er die Kaninchendame Lola, das Volk der Migwicks und sogar sich selbst retten will.

Mehr zum Buch findet ihr hier.

Der AniWu-Lesepass

Um den Auftakt der Dilogie gebührend zu feiern und dem Lesen in den ersten Monaten nach Release des Buches noch einen zusätzlichen Anreiz zu verschaffen, hat die Autorin einen Lesepass zu „Andrew im Wunderland“ (kurz AniWu) kreiert.

Fünf Fragen gibt sie den Lesern mit auf den Weg, die auf den ersten Blick nicht ganz so leicht zu beantworten sind:

ACHTUNG: In der Druckversion hat sich ein Fehler eingeschlichen. In Frage 5 geht es um das 'Pöppel', nicht 'Meeple'!

Wer sich die Mühe macht und die Antworten per Mail einschickt, nimmt automatisch am großen Gewinnspiel des AniWu-Lesepass teil.

Was gibt es zu gewinnen?

Unter allen richtigen Antworten, die bis zum 11.12.2020 per Mail bei aniwu@fanny-bechert.de eingehen, werden folgende Preise verlost:

1. Platz: 50€ Büchgutschein (nach Wunsch für den Sternensand Verlag, Amazon, Thalia oder Hugendubel)
2. Platz: 10€-Gutschein für den Merchandise-Shop plus Elesztrah-Mauspad und kleines Fanny-Bechert-Fanpaket
3. - 5. Platz: großes Fanny-Bechert-Fanpaket (Wert ca. 15€)

 

Also:

    •  „Andrew im Wunderland“ lesen
    • Fragen beantworten
    • Lösung einsenden
    • und mit den richtigen Antworten und etwas Glück den Hauptpreis abstauben.

 

Natürlich wäre es toll, wenn ihr eure Lese-Erfahrung mit anderen teil. Vielleicht macht ihr einen schönen Beitrag bei Facebook oder Instagram mit dem Hashtag #AniWu dazu. Oder ihr schreibt eine Bewertung bei Lovelybooks, Amazon, Thalia, usw. – jede Rezension wird von Fanny gelesen, jede Freude geteilt und Kritik angenommen.

Damit würdet ihr Andrew einen großen Gefallen tun, es ist aber keine Teilnahmebedingung. Wie genau diese im Detail aussehen, erfahrt ihr hier.